This entry is part 32 of 51 in the series Patanjali Sutras – Samadhi Pada (DE)

तत्प्रतिषेधार्थमेकतत्त्वाभ्यासः

tat-pratiṣedha-artham-eka-tattva-abhyāsaḥ

Die Hindernisse werden vermindert wenn das beharrliche Üben (Abhyasa) auf ein Ziel gerichtet ist.

tat = diese
pratiṣedh = vermindern,
artam = Inhalt, Sinn, Zweck
eka = ein
tattva = Prinzip, Wahrheit, Thema
abhyāsaḥ = Praxis, Beharrlichkeit, enthusiastische Übung

Erklärung: Die beharrliche Ausrichtung der Gefühle und Gedanken auf ein Thema löst individuelle Hindernisse auf.

Kriya Yoga Sutras des Patañjali

Sāmadhi-Pāda – Die vollkommene Erkenntnis – Sutra 32

Navigation

<< Previous Post

Next Post >>