Täglicher Archiv: Smriti

Sāmdhi-Pāda, Sutra 6: pramāṇa viparyaya vikalpa nidrā smr̥tayaḥ

Yoga Sutras des Patanjali - Kapitel 2 - Die Praxis (Sadhana Pada)

Gefühle und Gedanken ergeben eine richtige oder  eine falsche Wahrnehmungen, sind manchmal nur Vorstellung, kommen aus der Erinnerung oder sind gänzlich unerkennbar (Tiefschlaf).

Sāmdhi-Pāda, Sutra 11: anu-bhūta-viṣaya-asaṁpramoṣaḥ smr̥tiḥ

Yoga Sutras des Patanjali - Kapitel 2 - Die Praxis (Sadhana Pada)

Die Wahrnehmung wird manchmal durch Gefühle und Gedanken aus der Erinnerung an frühere, ähnliche Situationen ergänzt.

Sāmdhi-Pāda, Sutra 20: śraddhā-vīrya-smr̥ti samādhi-prajñā-pūrvaka itareṣām

Yoga Sutras des Patanjali - Kapitel 2 - Die Praxis (Sadhana Pada)

Unerschütterliches Vertrauen, Bereitschaft zu üben, wiederholtes Erinnern an die eigenen Vorsätze und ein tiefes Erahnen des Ziel sind notwendig um Einheit zu erfahren.

0
    Deine Warenkorb is leer
      Versand berechnen
      Gutschein einlösen
      Diese Website verwendet Cookies, um Dir ein besseres Surferlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.