Teilnahmebedingungen


Die Teilnahmebedingungen beziehen sich auf alle Angebote die von Rolan​d Steinmassl, nachfolgend als NoYoga Salzburg/Elixhausen bezeichnet, angeboten werden.

Mit der Nutzung eines Online & Offline Angebotes akzeptiert der Kunde die Teilnahmebedingungen, die jeweils gültige Hausordnung, sowie die Datenschutzbedingungen in allen Punkten vorbehaltlos.

​1) Angebot & Preise

Stundenblöcke & Kursgebühren berechtigen den/die ErwerberI​_n zu einer bestimmten Anzahl von Kursbesuchen. Eine Kündigung ist nicht möglich.

Einzelangebote sind, sofern nicht anders deklariert, gesondert zu buchende und zu vergütende Leistungen, die nicht im allgemeinen Nutzungsangebot, somit auch nicht in den Verträgen oder Stundenblöcken enthalten sind, wie Workshops, Seminare, Personal Yoga sowie weitere Angebote.

Alle Preise sind inklusive MwSt. Angebote nicht übertragbar und es ist keine Bar Ablöse möglich.

2) Buchung & Stornierung

Alle Buchungen können über die Webseite NoYoga erfolgen und werden in der Studiosoftware Fitogram als auch WordPress erfasst. Der Kunde kann über die Fitogram & auch der Handy App an Stunden An- sowie Abmelden.

Alle Stunden & Workshops sind erst mit dem Einbuchen durch die App verbindlich. Sollte ein Kunde sich nicht einbuchen kann es sein das der Raum bereits durch andere Teilnehmer ausgebucht ist. Bei Probleme mit der Buchung, bitte direkt an info@noyoga.at wenden.

Anmeldungen können in Problemfällen alternativ per Mail, Chat, per SMS oder telefonisch erfolgen.

2.1) Regelmäßige Stunden

Stornierungen bis 24 Stunden vor den regelmäßigen Stunden werden als Kredit erstattet und auf Dein Konto zurückgebucht.

2.2) Personal Training & Spezialangebot

Änderungen an Deiner Terminbuchung sind bis 72 Stunden (2 Tage) vor einem vereinbarten Termin möglich. Du kannst den Termin verschieben oder stornieren. Bei einer Stornierung wird eine Bearbeitunsgebühr von 10 Euro einbehalten. Bei Stornierungen weniger als 48 Stunden vor dem Termin ist keine Rückerstattung möglich.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Dienstleistung - NoYoga Salzburg/Elixhausen ist berechtigt Abwicklunge---n & Zahlungen ohne Angabe von Gründen bei jegliche Dienstleistung sowie Bestellungen zu verweigern.

2.3) Workshops & Ausbildungen

Stornierungen bei Workshops 10 Tage im Vorhinein sind kostenlos und zurückerstattet. Es wird eine Stornogebühr von 10% des Betrages einbehalten. Stornierungen zwischen 3 und 10 Tagen vor dem Workshop werden mit 50% des Betrages Rückerstattet.

Eine Rückerstattung 3 Tage vor dem Workshop ist nicht möglich. (Ausnahme Krankheit mit Arztbestätigung) – In allen Fällen ist es möglich die Karte an eine geeignete Dritte Person weiter zu geben um diese an der Veranstaltung teilnehmen zu lassen.

4) Haftungsauschluss Unterricht

4.1)  Meine Teilnahme am Yoga-Training von NoYoga Salzburg/Elixhausem, Roland Steinmassl oder seinem Vertreter / seiner Vertreterin erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

4.2) Mir ist bewusst das der Yoga-Unterricht moralischen & ethische Richtlinien (Yamas, Niyamas) folgt und ich diese während des Unterrichts einhalte und respektiere.

4.3) Ich erkläre mit meiner Anmeldung, dass ich physisch gesund und psychisch stabil sowie den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen des Yoga-Unterrichts gewachsen bin.

4.4) Ich versichere den Answeisung des Yogalehrers folge zu leisten und Abweichungen vom Unterricht nur in Absprache mit dem Yogalehrer auszuführen.

4.5) Ich versichere mögliche Partnerübung gewissenhaft und in Absprache mit dem Partner auszuführen. Sollte ich Zweifel an der Ausführung der Übung haben oder andere wichtige Gründe auftreten, informiere ich den Lehrer über diesen Umstand. Ich respektiere die physischen & geistigen Grenzen meines Partner und handle mit der Intention dem Gegenüber zu helfen.

4.6) Ich versichere das ich weder unter Alkohol, Tabletten oder sonstigen Drogeneinfluss am Unterricht teilnehme. Ich habe mich bei einem Arzt über einen geeigneten Gesundheitszustand für den Unterricht versichert und auch den Yogalehrer über die gesundheitliche Sonderstellungen wie Schwangerschaft oder Operationen/Medikamente informiert. Habe ich darauf verzichtet, so tue ich dies auf eigene Verantwortung.

4.7) Auftreten von Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder ähnlichem werde ich sofort dem jeweiligen Lehrer mitteilen und mein Training den Anweisungen des Lehrers anpassen. Gegebenenfalls breche ich das Training ab.

4.8) Ich bin gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings auftreten können, versichert. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort. Ist dies nicht der Fall, geschieht dies auf meine Verantwortung.

4.9) Ich verzichte hiermit ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen die im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Yoga-Training auftreten können, es sei denn, die leitende Person handelt vorsätzlich.